Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/bakemyday

Gratis bloggen bei
myblog.de





Heidelbeertorte

Hallo ihr Lieben!

Zum Geburtstag meiner Oma habe ich einmal eine Heidelbeertorte gebacken, die ruck-zuck nach eigenem Rezept ging:

Als Unterboden habe ich einen einfachen Mürbeteigboden gemacht, darüber kam ein dunkler Biskuit( Auf die Unterseite einfach Aprikosenmarmelade geben und dann erst auf den Mürbeteigboden damit) obendrauf kam eine Creme aus ganzen Heidelbeeren, Quark, Gelatine und Zucker

Tadaa- fertig ist die Torte

Die Creme kann natürlich je nach Geschmack variiert werden.

10.3.15 15:33


Werbung


"Leichte Mädchen"

Hallo ihr Lieben!

 Heute habe ich mit meinem Vater kleine Himbeer-Rote Beete Tartelletes gemacht, die leichten Mädchen, weil meine Oma morgen 60 wird...

Dazu haben wir aus Puderzucker, dem Mark einer Vanilleschote, Salz, Butter, Ei und Mehl einen Mürbeteig zubereitet und kleine Tarteletteböden gefertigt.. In diese Formen kam dann eine Creme aus Himbeeren, Rote-Bete-Saft, Vanilleschote, Zucker, Eiern, Gelatine und Butter.

Dann hieß es ab ins Gefrierfach damit.. Zum Servieren eine Himbeere obendrauf... Und fertig!

Schwierigkeit: mittel

Tipps: wer Rote-Bete nicht so gerne mag, sollte dieses Rezept vielleicht nicht ausprobieren... Oder stadtdessen zu Erdbeeren und Erdbeersaft greifen..

 

8.3.15 16:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung